Um sicherzustellen, dass Ihr Hündchen die dringend benötigten Nährstoffe erhält, können Sie sich für die hausgemachte Sorte entscheiden, wenn es um Essen, Snacks oder Leckereien geht. Obwohl es eine Menge Arbeit sein kann, können Sie sicher sein, dass Ihr Haustier sich gesund und ohne Konservierungsstoffe ernährt, da Sie die Kontrolle über die Inhaltsstoffe haben. Außerdem können die meisten Snackrezepte für Hunde in Chargen hergestellt werden, die tagelang oder wochenlang verzehrt werden.

Hier sind 3 gesunde und köstliche Snackrezepte für Hunde:

Nutrilicious Doggie Snack

Was du brauchst:

2 Eier
1 Karotte, geschält und zerkleinert
1 Zucchini, zerkleinert
3 Tassen Vollkornmehl
1 Tasse gehackter Babyspinat
1 Tasse Kürbispüree
1/2 Tasse altmodischer Hafer
1/4 Tasse Erdnussbutter

In einer Elektromixer-Schüssel Eier, Kürbispüree und Erdnussbutter 1 bis 2 Minuten lang auf hoher Stufe verrühren, bis alles gut vermischt ist. Verringern Sie die Geschwindigkeit und fügen Sie nach und nach 2 1/2 Tassen Vollkornmehl und altmodischen Hafer hinzu. Fügen Sie langsam das restliche Mehl hinzu, bis der Teig nicht mehr klebrig ist. Karotte, Zucchini und Babyspinat einrühren. Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Oberfläche auf eine Dicke von 1/4-Zoll aus. Schneiden Sie die gewünschten Formen mit Ausstechformen aus und legen Sie sie auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech. Backen Sie auf einem vorgeheizten Ofen (350F) für 20 bis 25 Minuten. Vollständig abkühlen lassen.

Hündchen Kürbis und Süßkartoffel Bites

Was du brauchst:

1 Ei
1 1/2 Tassen braunes Reismehl
1 Tasse Süßkartoffelpüree
1/2 Tasse reines Kürbispüree
1/2 Tasse Wasser
2 Esslöffel reiner Bio-Ahornsirup


Kombinieren Sie Ei, braunes Reismehl, Süßkartoffel, Kürbispüree, Wasser und Ahornsirup in einer großen Schüssel. Rühren, bis die Zutaten gut vermischt sind und einen dicken Teig bilden. Teigstücke abklemmen und zu kleinen Kugeln rollen. Legen Sie die Kugeln in einem Abstand von 1 Zoll auf 2 mit Pergamentpapier ausgelegte Backbleche. Glätten Sie jede Kugel mit einer Gabel auf 1/4-Zoll-Dicke und backen Sie sie 20 Minuten lang in einem vorgeheizten Ofen (350F). Flip, dann noch 10 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen und bis zu einem Monat in den Gefrierschrank stellen.

Karotten-, Hafer- und Apfelmus-Hundefestlichkeiten

Was du brauchst:

1 große Karotte, fein gerieben
1/2 Tasse Allzweckmehl
1/2 Tasse Haferflocken
1/2 Tasse ungesüßte Apfelmus

Karotte, Mehl, Hafer und Apfelmus in einer Schüssel vermischen. Lassen Sie mit einem Löffel Klumpen der Mischung auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech fallen und backen Sie sie in einem vorgeheizten Ofen (350F) etwa 18 bis 20 Minuten lang, bis sie fest sind. Vollständig abkühlen lassen.

Schlechte Lebensmittel

-Schokolade enthält koffeinähnliche Stimulanzien, die als Methylxanthine bekannt sind. Wenn es in großen Mengen gegessen wird, kann es schwerwiegende Nebenwirkungen wie Erbrechen, Durchfall, unregelmäßigen Herzschlag, Krampfanfälle und sogar den Tod verursachen.
– Iss fünf am Tag, um gesund zu bleiben, sagen sie, nicht in der Welt eines Hundes, besonders wenn Trauben und Rosinen enthalten sind. Obwohl diese Früchte für Sie nahrhaft sind, sind sie für Eckzähne giftig.
– Vermeiden Sie Avocadoblätter, Früchte und Samen, da diese ein Toxin namens Persin enthalten, von dem bekannt ist, dass es den Magen stört und Atembeschwerden verursacht.
– Gib dem Hund keinen Alkohol. Die geringste Menge kann zu einer schweren Vergiftung eines Hundes führen. Erbrechen, Krampfanfälle und sogar der Tod sind bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.